WD-Magazin - Livestyle und Business

WD- Magazin

Lifestyle. Business. Allgäu. Alpenraum.

WOHNEN

Produkte. Stories. News.

Freizeit

Reisen. Kultur. Events.

Business

Unternehmen. Tipps. Stories.

Slider
Erneuerbare Energien liefern den Strom nicht immer bedarfsgerecht. Dem Ausbau unterschiedlicher Speichertechniken kommt daher eine wichtige Rolle zu, um unsere Stromversorgung zu sichern.
Foto: djd/Copper Alliance

Stromspeicher als vierte Säule des Energiesystems

Kupfer spielt eine wichtige Rolle bei der Balance unserer Energiesysteme

- Anzeige - | Text: djd

Ob bei der Klima- oder der Verkehrswende: Bei einem wachsenden Anteil erneuerbarer Energien im Strommix und einer steigenden Stromnachfrage, wenn der Verkauf von E-Autos signifikante Zahlen erreicht, wird die Sicherung unserer Stromversorgung eine echte Herkulesaufgabe. Fachleute prognostizieren die Energiespeicherung als viertes Element unseres Energiesystems - neben der Erzeugung, der Verteilung und dem Verbrauch. Ein wichtiger Pfeiler für die Versorgungssicherheit ist daher der Ausbau von Speichertechniken, bei denen Kupfer eine Hauptrolle spielt. "Generell ist Kupfer bei der Energiewende ein ebenso wichtiges Element wie im Bereich der erneuerbaren Energien”, sagt Michael Sander, Geschäftsführer des Deutschen Kupferinstituts. Er erwartet daher eine steigende Nachfrage nach dem roten Metall auch beim Auf- und Ausbau neuer Stromspeicher. Unter www.copperalliance.de gibt es mehr Hintergrundinfos zu dem Thema.

Mehr Energie aus erneuerbaren Energien erfordert auch mehr Speicherkapazitäten für Strom, um Erzeugung und Verbrauch weiter zu entkoppeln. Foto: djd/Copper Alliance

Schwungräder bringen Züge auf Touren

Zu unterscheiden sind kurz-, mittel- und langfristige Speichertechniken. Zu den sehr kurzfristigen zählen Schwungräder, die sich zur Erzeugung schnell reagierender, kurzzeitig benötigter Regelenergie eignen. In Schwungrad-Energiespeichern können supraleitende Magnetlager - praktisch ein massiver Klotz aus Kupfer - sowohl die Lagerreibung als auch den Verschleiß komplett vermeiden. Zu den kurz- bis mittelfristigen Lösungen gehören Warmwasserspeicher oder Batterien. Typisches Beispiel für die Wärmenutzung sind Wärmepumpen, die einen groß dimensionierten, gut isolierten Warmwasserspeicher immer dann aufladen, wenn ein Strom-Überangebot besteht. Deren Einsatz kann - unter Verwendung von deutlich mehr Kupfer - den Raumwärmesektor sehr viel besser bedienen als simples "Verheizen" elektrischer Energie. Ähnlich funktionieren dezentrale Batteriesysteme im Haushalt, die heute vor allem über Solarstrom aus einer PV-Anlage auf dem Hausdach geladen werden. Der Strom lässt sich dann nachts oder in sonnenarmen Zeiten nutzen.

Wasser oder Wasserstoff als langfristig nutzbare Energiereserve

Zur sehr langfristigen Speicherung von Strom eignen sich unter anderem Pumpspeicherkraftwerke oder Wasserstoff-Speicher. Bei ersteren wird Wasser mit Überschussstrom in einen höher gelegenen Speicher, zum Beispiel in einen bestehenden Stausee gepumpt. Bei Bedarf betreibt es dann wie bei einem normalen Stauwerk Pumpen oder Turbinen zur Stromerzeugung. Bei der als Power-to-Gas bezeichneten Speichertechnik nutzt man Strom, um aus Wasser Wasserstoff zu erzeugen. Dieser lässt sich nahezu unbegrenzt speichern und zum Beispiel durch die Umwandlung in synthetisches Methan in Gaskraftwerken einsetzen.

Highlights wd Welt Business

Slider

Das könnte sie zudem interessieren

  • Stopfbock, starker Max und Indian Clipper

    Stopfbock, starker Max und Indian Clipper (Ad.)

    Die kleinen oberbayerischen Landbrauereien erleben eine Renaissance. Das wachsende Interesse an Regionalität und neue Craft Beer Trends beleben das Geschäft ...

  • Die Uhr aus Natur

    Die Uhr aus Natur

    „Das Ultental in Südtirol ist ein ganz besonderes Tal. Naturbelassen, bodenständig – ein bisschen so als wäre dort die Zeit stehen geblieben, im positiven Sinne“ ...

  • profipresent.com übernimmt das Merchandising auf der Bundesgartenschau Heilbronn 2019

    profipresent.com übernimmt das Merchandising auf der Bundesgartenschau Heilbronn 2019

    Die profipresent.com GmbH, mit Hauptsitz in Kupferzell (Baden-Württemberg) und einem Vertriebsbüro in Kempten, ist der offizielle Merchandiser der Bundesgartenschau Heilbronn 2019 ...

  • Den individuellen Hautbedürfnissen begegnen

    Den individuellen Hautbedürfnissen begegnen

    Medical Needling – Praxis für medizinische Kosmetik

    Wer wünscht sie sich nicht - natürlich schöne und gesunde Haut? Sie ist Stimmungsbild, Schutzschild und gilt als Zeichen von Vitalität und Jugendlichkeit ...

  • Luxus erleben. Freiheit spüren. Urlaub genießen.

    Luxus erleben. Freiheit spüren. Urlaub genießen.

    Die Tenne Lodges in Ratschings

    Traumhaft urlauben, sich daheim fühlen, das herrliche Bergpanorama genießen und einzigartigen Wohlfühl-Wellnessgenuss erleben ...

 


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen