WD-Magazin - Livestyle und Business

WD- Magazin

Lifestyle. Business. Allgäu. Alpenraum.

Slider

Zweiräder aus Leidenschaft (Ad.)

Zweiradhaus Müller bringt E-Motorräder ins Allgäu

- Advertorial -

Stefan Müller ist auf den ersten Blick kein Mann der großen Worte. Das braucht das Gesicht des Zweiradhaus Müller in Waltenhofen auch nicht, denn man merkt Müller seinen nahezu unerschöpflichen Erfahrungsschatz und die Kompetenz in Sachen Zweiräder auch so an. Das Zweiradhaus Müller als Motorrad-Fachhandel ist nicht nur seit über 25 Jahren am Markt, sondern auch über die regionalen Grenzen hinaus als autorisierter Vertragshändler für KTM, Husqvarna und neu auch Zero Motorcycles bekannt. Roland und Stefan Müller haben sich über die Jahrzehnte einen Namen gemacht – mit qualitativ hochwertigsten Bikes und Parts, mit Service der Extraklasse, und mit einem attraktiven Pool an Gebraucht- sowie Miet- und Vorführfahrzeugen.

Die Allgäuer Zweirad-Spezialisten haben Benzin im Blut, aber auch die Wünsche der Kunden in Herz und Kopf. Diese Mischung ergibt ein Gesamtpaket, das die Kunden zu schätzen wissen. Wenn man bedenkt, dass man im Hause Müller einmal zu zweit mit dem Motorradgeschäft begann, ist die Entwicklung hin zu einem Team von insgesamt sieben Fachleuten und der Ausbau in allen Bereichen des Unternehmens sehr beachtlich. Ein kleiner, enger Laden in Waltenhofen war 1994 Geburtsstunde des Unternehmens, das bis heute und von Beginn an KTM an seiner Seite hat. Europas größter Motorradhersteller aus Mattighofen in Österreich steht nicht nur für Performance und Rennsport, sondern hat es sich auch zum Ziel gemacht, jede Fahrt – ob sportlich oder gediegen – zum Abenteuer werden zu lassen. Das symbolisiert auch das KTM-Portfolio im Hause Müller schon seit jeher. Roland und Stefan Müller hatten vor, den "weißen KTM Fleck" in der Oberallgäuer Landschaft in einen orangen Fleck zu verwandeln. Das ist ihnen in eindrucksvoller Art und Weise gelungen.

Der gelernte Kaufmann Stefan ist für den administrativen Geschäftsbereich zuständig - und hat für alle Fragen rund ums Motorrad ein offenes Ohr. Als Motorradfahrer aus Leidenschaft ist Stefan Müller seit über 30 Jahren im Motorsport aktiv. In der Werkstatt hat dagegen Roland Müller das Sagen. Jahrelange Erfahrung als Rennmechaniker und Leidenschaft für Motorräder gepaart mit permanenten Fortbildungen sorgen dafür, dass hier jedes Zweirad – auch jener Marken, die das Zweiradhaus Müller nicht führt – in besten Händen ist. Ein großes Ersatzteillager gewährleistet kurze Standzeiten, was die Kunden seit jeher schätzen. Das heutige Geschäftsgebäude in der Ottostraße in Waltenhofen bietet mit gesamt 450 m² ein modernes Zweiradgeschäft mit Werkstatt, Lager und Showroom. Dort teilen sich seit Kurzem die KTM- und Husqvarna-Bikes sowie KTM-E-Mountainbikes ihren Platz mit Elektro-Motorrädern des kalifornischen Herstellers Zero.

„Das Thema Elektromobilität ist in allen Branchen angekommen. Für uns ist es eine alternative Antriebstechnologie, die wir als einziges Motorradhaus in der Region anbieten. Das war uns wichtig, denn noch vertragen E-Motorräder mit Sicherheit nicht ein engmaschiges Händlernetz“, erklärt Stefan Müller zu den Newcomern bei den Waltenhofenern. Zero Motorcycles repräsentiert als Hersteller von Elektromotorrädern den nächsten Entwicklungsschritt in der Motorradindustrie. Das Unternehmen kombiniert die besten Eigenschaften traditioneller Motorräder mit der fortschrittlichsten Technologie von heute und schafft damit Hochleistungs-Elektromotorräder, die bei Gewicht, Effizienz und Design neue Maßstäbe setzen. Dabei ist Zeros spezielle Z-ForceTM Technologie des Elektroantriebs exakt auf Konstruktion und Design der Zero-Bikes abgestimmt. So verfügt zum Beispiel jeder Motorradtyp zur Gewichtsreduktion über einen speziell designten, ultraleichten Aluminiumrahmen. Zero Motorcycles schafft ein tolles Fahrerlebnis mit der Umsetzung seiner etwas anderen Modellreihe aus elektrisch betriebenen Motorrädern.

Im Unterschied zu normalen, benzinbetriebenen Motorrädern kommen die E-Varianten natürlich geräuschloser daher. Zudem bringen die alternativen Zweiräder – ähnlich wie beim Elektroauto – die Leistung ohne Verzögerung direkt auf die Straße. Das sorgt für ein völlig anderes Fahrgefühl. „Trotz allem befinden wir uns in Sachen Leistung und auch Preis bei den Zero Bikes in gleichen Verhältnismäßigkeiten, wie bei den Motorrädern mit Verbrennern“, erklärt Müller. Für die Allgäuer war es leicht, das Thema Elektromobilität mit ins Portfolio aufzunehmen. Werkstatt und Verkaufsteam sind hierfür bestens ausgebildet und die Kunden dürfen auch im E-Bereich auf den gewohnt perfekten Service zählen.

Zweiradhaus Müller
Roland und Stefan Müller OHG

Ottostraße 2
87448 Waltenhofen
Tel.: +49(0)831 5206666

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.ktm-mueller.de

Highlights wd Welt Automobile

Slider

Das könnte sie zudem interessieren

  • Hotels und ihre Tipps während der Corona-Krise: wie wäre es mit…?

    Hotels und ihre Tipps während der Corona-Krise: wie wäre es mit…? (Ad.)

    #zusammenstehen in der Krise! Gemeinsam mit Stromberger PR wollen wir auch über den „Tellerrand“ hinaus schauen und haben euch so einige Tipps und Angebote ...

  • Beste Arbeitgeber Allgäu

    Beste Arbeitgeber Allgäu (Ad.)

    Auch in diesem Jahr werden erneut Allgäuer Unternehmen für ihre zukunftsorientierte und attraktive Arbeitsplatzkultur ausgezeichnet. Der Wettbewerb wird vom Institut Great Place to Work in Kooperation mit der Allgäu GmbH ...

  • DER WALDHOF

    DER WALDHOF (Ad.)

    Hideaway in herrlicher Lage

    Lage, Lage, Lage: Seit jeher bietet der Waldhof in Völlan bei Meran anspruchsvollen und Ruhe suchenden Gästen ein perfektes Refugium ...

  • Gegen Coronaviren und Co.

    Gegen Coronaviren und Co. (Ad.)

    Das natürliche Vitamin-C, die belächelte Wunderwaffe aus der Naturapotheke

    In China werden Coronavirus-Patienten mit schweren Atemwegskomplikationen ...

  • Moderne & Tradition aus dem Allgäu

    Moderne & Tradition aus dem Allgäu (Ad.)

    Als regionaler Kompletteinrichter sind unsere Haupttätigkeitsfelder die Planung und Gestaltung sowie die Fertigung von Hotel-, Gastronomie- und Privateinrichtungen ...

 


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.