WD-Magazin - Livestyle und Business
WD-Magazin - Livestyle und Business
Slide One

WD- Magazin

...jetzt kostenlos abonnieren...

Lifestyle. Business. Allgäu. Alpenraum.

Slide One

WD- Magazin

...jetzt kostenlos abonnieren...

Lifestyle. Business. Allgäu. Alpenraum.

Bodenständige Visionäre. (Ad.)

- Advertorial - | Autor: Marcel Reiser

6401 beaDas Servicepersonal wuselt umher, reges Treiben im Biergarten stellt sich ein. Obwohl es erst kurz nach 11 Uhr morgens an einem ganz normalen Wochentag im Mai ist, gibt es im Hotel-Gasthof Adler in Bad Wörishofen schon mächtig zu tun.

Im Herzstück des Adlers - der Tenne - umgeben von hochwertigstem Altholz in tollem, traditionellem Ambiente empfängt mich Alexander Trommer. Gemeinsam mit seiner Frau Petra führt Trommer den Adler bereits in vierter Generation und hat diesen in den vergangenen Jahren durch gezielte Investitionen und den Dreiklang aus familiärer Atmosphäre, einer gehobenen, gut-bürgerlichen Kulinarik sowie hochwertigen Zimmern mit einem über die regionalen Grenzen hinaus seinesgleichen suchenden Wellnessbereich zu einem beliebten Ziel aus Nah und Fern gemacht.

„Daheim im Adler“ - das ist dabei längst nicht nur ein Werbespruch, sondern gelebte Philosophie. Die Gäste sollen und dürfen sich gut aufgehoben und daheim fühlen. Dafür wird rund um die Uhr alles getan. Der Adler selbst steht seit 1492 für Gastlichkeit und gutes Essen. Gleichzeitig kann man als Hotel- und Gastronomiebetrieb nur so lange „am Markt“ bleiben, wenn von jeher echter Unternehmergeist und damit auch Mut zu zukunftsträchtigen Entscheidungen bei den Inhabern verankert ist. 

DSC 4596 3 beaAlexander Trommer war von Kindesbeinen an mit dem Gastronomiebetrieb im Adler vertraut. Die Eltern Josta und Hans-Jörg Trommer feiern als Inhaber 1992 das „500-jährige Jubiläum“. „Für mich gab es nichts anderes, was allerdings nicht bedeutet, dass ich keine Wahl in Sachen Nachfolge hatte. Im Gegenteil. Ich glaube, es ist wichtig, dass man sich bewusst für etwas entscheidet und zuvor auch andere Dinge gesehen hat“, sagt Alexander Trommer. Er selbst hat vor seiner Geschäftsübernahme im Adler viele Facetten kennenlernen dürfen. Vom Bayerischen Hof in München, über die Hilton-Hotelgruppe bis zum Kreuzfahrtschiff und dem Oktoberfest reichen die Stationen des Unterallgäuers. Diese Erfahrungswerte sind mit Sicherheit einer der Trümpfe, die Trommers Betrieb heute so gut dastehen lassen. Seit dem Jahr 2002 führt er mit seiner Frau Petra die Geschicke. Seine bessere Hälfte ist selbst gelernte Hotelfachfrau und so führten vor vielen Jahren nicht nur zwei Herzen zueinander, sondern auch die Liebe zur Gastronomie. Das Resultat ist ein Gastronomen-Ehepaar, das durch das wohl bedachte Zusammenspiel aus Tradition und Moderne im Adler einen Ort mit ganz besonderem Flair geschaffen hat und diesen ständig erweitert. Speziell die Tradition zu erhalten, ist für die Trommers wichtig. „Viele Häuser haben noch gar keine Geschichte vorzuweisen. Wir dagegen in hohem Maße, deshalb sollte man diese Tradition auch pflegen und die Geschichte des Hauses mit einbeziehen. Ich habe in den vergangenen 30 Jahren schon viele kommen und gehen gesehen. Der Adler hatte in seiner Geschichte nie einen Stillstand und so, wie meine Eltern damals auch in die Zukunft investierten, tun wir dies aktuell auch. Wer nicht investiert, der wird auf Dauer nicht bestehen können“, sagt Alexander Trommer, als ich ihn auf den 2020 in sagenhafter Form erweiterten Wellnessbereich sowie die sogenannten DELUXE-Zimmer in seinem Haus anspreche. 

tenne 1An dieser Stelle lohnt sich ein kurzer „Rundgang“ durch den Adler, den wir in der Tenne beginnen. Jahrhundertealtes Holz gibt dem großen Raum sein unnachahmliches Flair. „Stahl oder Glas würden hier nicht passen. Das Altholz ist passend und zeitlos, zudem zeugt es von hoher Qualität“, so Trommer. Hier in der Tenne lässt es sich auf alle Fälle genießen und feiern: allein, mit der Familie, als Gruppe oder bei einem Firmenevent. Alles ist darauf ausgerichtet, dass Sie sich als Gast wohlfühlen und die mit überwiegend regionalen Zutaten kreierten Gerichte verköstigen. Die Zimmer bieten genügend Platz, Qualität in der Ausstattung und viele, natürliche Materialien wie Holz oder Leder. Die exklusiven DELUXE-Zimmer punkten darüber hinaus mit Überlänge-Doppelbett sowie einem Bad mit Regen-Dusche und Whirlwanne. Der bereits angesprochene, neue Wellness-Bereich ist ein weiteres Herzstück im Adler. Edle Naturmaterialien empfangen die Gäste zum Saunieren oder im Energie-Raum, wo Salzsteine und Infrarot Geist wie Körper in Einklang bringen. Im Anschluss genießt man Erlebnis-Dusche oder Kneipp-Tretbecken und entspannt im Ruheraum. Übrigens ist der neue Wellnessbereich nicht nur ein Coup für die vielen Stammgäste im Adler, sondern lockt auch das jüngere Publikum in das Hotel der Trommers. 

Alexander Trommer wäre aber nicht Alexander Trommer, wenn er nicht schon die nächsten Schritte planen würde. Was genau kommt respektive was seine Frau und er als Nächstes für die Gäste planen, bleibt noch unter Verschluss. Man darf sich aber sicher sein, dass es den Adler wieder einen Schritt weiter bringt. Denn: Qualität setzt sich am Ende immer durch. Auch oder gerade bei bodenständigen Visionären, wie den Trommers.

Das könnte sie zudem interessieren

  • Ein gesunder Meeting-Tag in Tirol 

    Ein gesunder Meeting-Tag in Tirol (Ad.)

    Healthcare auf Tirolerisch 

    Lust auf eine Kurzreise nach Tirol? Wir zeigen Ihnen, was einen gesunden Meeting-Tag im Herz der Alpen ausmacht ...

  • Entspannung, Erlebnis und Abenteuer für die ganze Familie

    Entspannung, Erlebnis und Abenteuer für die ganze Familie (Ad.)

    Im großzügigen Familienhotel Schreinerhof, Ihrem 4-Sterne-Superior-Hotel im Bayerischen Wald ...

  • Symbiose aus Historie und Moderne.

    Symbiose aus Historie und Moderne. (Ad.)

    Das Schloss Immenstadt wird auf unterschiedlichste Weise erlebbar.

    Das Schloss in Immenstadt im Allgäu versprüht schon seit jeher ein unnachahmliches Flair ...

  • Effizient. Fruchtbar. Konstruktiv.

    Effizient. Fruchtbar. Konstruktiv. (Ad.)

    Tagungen, Seminare, Events und Hochzeiten in Allgäu-Schwaben

    Immer schneller scheint sich unsere Welt zu drehen. Termine. Zeitdruck. Sich dem zu enthalten: schwer ...

  • St. Raphael im Allgäu: Das etwas andere 3* Superior Tagungs-, Seminar- & Urlaubshotel in Kempten

    St. Raphael im Allgäu: Das etwas andere 3* Superior Tagungs-, Seminar- & Urlaubshotel in Kempten (Ad.)

    Einzigartig, wirkungsvoll und geprägt von außergewöhnlicher Herzlichkeit – das St.Raphael im Allgäu ...

 


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.