WD-Magazin - Livestyle und Business

WD- Magazin

Lifestyle. Business. Allgäu. Alpenraum.

Slider

Einfach leben, einfach Mensch sein (Ad.)

Wachterhof – Hochzillertal 

- Advertorial -

Das Zillertal ist seit jeher ein Anziehungspunkt für Touristen von Nah und Fern. Das weitläufige, breite Tal besticht durch unzählige Möglichkeiten, um den Urlaub in Sommer wie Winter genussvoll zu gestalten. Dort, wo das Tal am breitesten und die Sonnenstunden die meisten sind, befinden sich in Hochzillertal die Chalets & Apartments Wachterhof, eine wahre Wohlfühlzone auf 850 Metern ü.N.N., welche die Gastgeberfamilie Schwemberger da geschaffen hat. 

Insgesamt zehn Chalets und Apartments gehören zum Wachterhof. Alle sind sie mit Liebe zum Detail eingerichtet und bieten den Gästen eine Ruhe- und Erholungsoase inmitten der Zillertaler Bergwelt. Erst vor Kurzem fertiggestellt wurde das absolute Chalet- Highlight des Wachterhofs: das Superior Chalet Berggold. Diskrete Raffinesse trifft hier auf maximale Flexibilität. Wie der Name schon erkennen lässt, findet sich das Berggold umgeben von den wunderschönen Bergen des Zillertals, wie ein auffallend glänzendes Goldnugget eingebettet in die Natur. Das Chalet erstreckt sich über drei Stockwerke und verfügt über vier Familienzimmer mit zwei großen Sau- nen aus duftendem Zirbenholz, in denen Sie zwischen Finnisch– oder Biobetrieb wählen können, großzügigen Wohn-, Ess-, Kochbereichen mit Gaskamin und befülltem Weinklimaschrank, sowie zwei großen Terrassen mit beheizten Whirlpools, in denen Sie ganzjährig das wunderbare Pano- rama genießen können.

Urlaub ist, wenn man nach der ersten Nacht aufwacht und nicht genau weiß, ob man immer noch träumt oder ob das gerade Wirklichkeit ist. Man liegt im Bett, die Sonne erwacht langsam auf der gegenüberliegenden Seite des Zillertals über den Bergen und vor dem Fenster sieht man in der bezaubernden Morgenruhe einige Rehe, die sich die Gräser der taufrischen Bergwiese schmecken lassen. Wir laden Sie in einem modernen, zeitlosen Wohlfühlambiente zum Träumen, Verweilen, Kraft und Energie tanken ein. Das könnte Ihnen so in der ebenfalls neuen Deluxe Suite Goldreh passieren. Mit allen Annehmlichkeiten ausgestattet, lädt sie dazu ein, einfach mal an sich zu denken. Dabei wurde bewusst auf die richtige Balance von Eleganz und einem entspannten Wohngefühl, und auf den richtigen Grad an Extravaganz geachtet. 

Wie schön ist es doch, sich im Urlaub vom natürlichen Tagesrhythmus treiben zu lassen? Die ersten Sonnenstrahlen glitzern über die Berge und kitzeln Sie im neuen Alpinloft Goldsun ganz sanft aus dem Bett. Genießen Sie die natürliche Wärme der Sonne, die einfach nur guttut und als Energiequelle für Körper und Seele dient. Als Inspiration für die Einrichtung diente Familie Schwemberger die Natur, viel Holz, Naturstein und viele große Fenster bringen Licht und die romantische Landschaft nach innen und schaffen somit eine freundliche Atmosphäre und einen Ort der Erholung und Regeneration. 

Die Gastgeber haben also nochmals mit drei tollen Projekten ihren Wachterhof erweitert, welcher ohnehin schon für seine exklusive Auswahl an Chalets und Apartments bekannt war. Man denke nur an die Wald- sowie die Wildhütte Wachterhof oder das Premium Chalet Zirbe. Was bei allen Varianten bereits bei der Ankunft klar herauskommt, ist die Liebe zum Detail, mit welcher alles eingerichtet ist und vor allem die Verbundenheit mit der Ursprünglichkeit, die einen den Alltagsstress vergessen lassen. Ganz nach dem Motto: einfach mal Egoist sein, und nur das tun, was für Sie das Beste ist! 

Chalets & Apartments Wachterhof 
Familie Schwemberger
Äußere Embergstraße 30
A-6272 Kaltenbach

Tel.: +43(0)660 5493700 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.wachterhof.at

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.