WD-Magazin - Livestyle und Business

WD- Magazin

...jetzt kostenlos abonnieren...

Lifestyle. Business. Allgäu. Alpenraum.

Slider

Geheimtipp in Südtirols sonnigem Süden (Ad.)

Das Vier-Sterne-Superior Hotel Belvedere in spektakulärer Panoramalage oberhalb von Bozen

- Advertorial -

Was für ein Panorama, welch ein Gefühl von Weite und Freiheit! Stehen und staunen: Der Blick schweift vom Schlern über den Rosengarten bis hinunter ins mediterrane Überetsch. Von der Sky Lounge, von Bar und Terrasse, vom Infinity-Pool und der Außensauna, aus den neuen Hang-Suiten. Das Panorama ist allgegenwärtig im Hotel „Belvedere“, dem Geheimtipp auf 1100 Metern oberhalb von Bozen, nur eine kurze Autofahrt von der italienischsten aller Südtiroler Städte entfernt.

Hier oben ist nicht nur der Weitblick spektakulär, auch die preisgekrönte Architektur zieht erstaunliche Register: Denn so stark die Eindrücke rundherum sein mögen – wer in ihr wohnt, gewinnt selbst Struktur und Klarheit. Was nicht nur im Frühjahr 2021 eine wohltuende Erfahrung ist. Hier in Südtirols Süden erwarten schon früh im Jahr warme Sonnentage zum Auftanken oder aktiv sein in verschwenderisch viel Freiraum.

Die Natur lädt zum Wandern und Biken (mit hauseigenen E-Bikes) und kommt mit Lärchenharz-Produkten vom heimischen Salten sogar ins SPA. Oder in den hauseigenen Blumen- und Kräutergarten, der die moderne Landhausküche aus regionalen Zutaten würzt und das Haus auf natürliche Weise schmückt. Spannend als Kontrast: Die Kunstwerke, die überall im Hotel Akzente setzen und den Fokus auf die Einfachheit jedes einzelnen Objekts lenken.

„Unser Haus ist modern, doch nie puristisch, sondern mit viel Holz und natürlichen Farben ein Ort zum Wohlfühlen“, beschreibt Gastgeberin Renate das spezielle Belvedere-Flair. Heimische Natur ist Trumpf in Design und Architektur des Belvedere, das für die Außenfassade des neuen Suitenbaus den leicht rötlichen heimischen Porphyr aufwändig mit Beton vermischt hat. Weil sich das optimal in die Umgebung einfügt. Kein Wunder, dass das Haus mehrere Architektur-Preise gewonnen hat – darunter den renommierten „20 best architecture award“ in Gold.

Aber auch der Wellness-Bereich wurde mehrfach ausgezeichnet, etwa mit dem Relax Guide Spa Award. Wer im Infinity-Außenpool seine Bahnen zieht, aus der Außen-Sauna nach Bozen blickt oder nach einer Yoga-Lektion im neuen Biopool die Abendsonne genießt, weiß warum. Ebenso lässt sich beschreiben, was im Belvedere auf den Teller kommt: Das junge, lokale Küchenteam setzt auf feine Landhausküche mit besten regionalen Produkten nach dem Motto „weniger ist mehr“. Traditionell wie modern interpretiert und immer herrlich geradlinig. Wie alles im Belvedere.

Hotel Belvedere
Familie Renate und Hans Reichhalter-Leonhardy
Pichl 15
I-39050 Jenesien (bei Bozen)

+39 0471 354127
www.belvedere-hotel.it

Das könnte sie zudem interessieren

  • Bei der Bewertung und dem Verkauf von Unternehmen und Immobilien ist Expertise gefragt

    Bei der Bewertung und dem Verkauf von Unternehmen und Immobilien ist Expertise gefragt (Ad.)

    Fachkundige Begleitung aus der Region für die Region ...

  • Unvergessliche Tage auf höchstem Niveau.

    Unvergessliche Tage auf höchstem Niveau. (Ad.)

    Refugium Mauren 7 – Ihr Luxus-Chalet im Montafon

    Ein altes Bauernhaus aus dem 18. Jahrhundert, das mit viel Liebe zum Detail in ein edles Luxuschalet verwandelt wurde ...

  • Bewusst genießen.

    Bewusst genießen. (Ad.)

    Die ALLGÄUER KERAMIK in Altstädten stellt in dritter Generation Keramik für den Alltagsgebrauch her. Unter den über 200 verschiedenen Produkten ...

  • The Peak Sölden

    The Peak Sölden (Ad.)

    Viel Platz, eine grandiose Aussicht, sattes Grün und schneebedeckte Berge. Willkommen in der wunderschön beeindruckenden Bergwelt des Ötztales ...

  • Schaffe schaffe, Häusle baue

    Schaffe schaffe, Häusle baue (Ad.)

    …oder wie man gleich über der Grenze in Vorarlberg sagt: schaffa schaffa Hüsle baua. Ein Klischee, das für Schwaben und Vorarlberger gleichermaßen gilt ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.