WD-Magazin - Livestyle und Business

WD- Magazin

...jetzt kostenlos abonnieren...

Lifestyle. Business. Allgäu. Alpenraum.

Slider

Herbstglück im Kaiserwinkl (Ad.)

- Advertorial -

Wer das ursprüngliche Tirol mag und gegen Abwechslung nichts einzuwenden hat, der liegt im Kaiserwinkl goldrichtig. Eingebettet in saftig grüne Almwiesen, am Fuße des Zahmen und Wilden Kaisers gelegen, findet man die vier Orte Walchsee, Kössen, Rettenschöss und Schwendt. Ein wahrer Geheimtipp für den nächsten Familienurlaub oder einen spontanen Kurztrip!

Wandern mit Weitblick

Auf 200 km markierten Wanderwegen findet man, je nach Geschmack, leichte oder anspruchsvolle und sogar kinderwagentaugliche Wandertouren. Unser Tipp: Der alpine Canyon zwischen Tirol und Bayern – einst zum „Schmuggeln“ genutzt, führt der Waldpfad entlang der Tiroler Ache, durch den Wald über die Hängebrücke, bis zur Wallfahrtskirche Klobenstein.

Berge, Seen, Alpenluft

Diese Kombination verspricht nicht nur einen grandiosen Urlaub, sondern ist auch die Grundlage für feinste Bio-Produkte die in der Region hergestellt werden. Ein kulinarisches Highlight ist der Kaiserwinkl Heumilch Käse, bei dem die Kühe ausschließlich aromatische Gräser und duftendes Heu zu Fressen bekommen. Vom Speck, über Nudeln, Gin und Bieressig, es erwarten Sie einige leckere Schmankerl die es zu probieren gilt. Besonders zu empfehlen sind die regionalen Köstlichkeiten die man auf den bewirtschafteten Almhütten serviert bekommt.

Winterparadies

Die Schigebiete sind besonders familienfreundlich und mit Hilfe der professionellen Schilehrer werden die Anfänger schnell zum Profi. Für Langläufer stehen 100 km bestens präparierte Loipen zur Verfügung. Das Loipenparadies hat sogar zwei „beschneite“ Loipen die das Langlaufvergnügen garantieren, selbst wenn Frau Holle mal Pause macht. Rodeln, Snowtuben, Schlittschuhlaufen und Schneemann bauen machen den Winterurlaub unvergesslich.

Unberührte Natur genießen

Der Kaiserwinkl überzeugt aber nicht nur mit den allseits bekannten Wintersportarten, auch zum „sanften Winterurlaub“ lädt er ein. Mit Schneeschuhen spaziert man federnd über die glitzernde weiße Pracht, um die wunderbare Landschaft kennenzulernen. Abseits von Hektik und Lärm, auf unberührten Pfaden, inmitten von verschneiten Wäldern genießt man das Winterwunderland.

Anreise

Der Kaiserwinkl ist „das Tor zu Tirol“ und ohne österreichische Autobahn-Gebühr erreichbar, über die Inntal-Autobahn nimmt man noch vor Kufstein die Abfahrt Oberaudorf in Richtung Walchsee. Eine ebenfalls bequeme Anreise ist mit Bahn (Bhf. Kufstein) und Bus möglich.

Tourismusverband Kaiserwinkl
Postweg 6 | 6345 Kössen

Tel.: +43(0)50 11 00
Fax: +43(0)50 11 00 19

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.kaiserwinkl.com

Das könnte sie zudem interessieren

  • Ökologie. Ökonomie. Soziale Verantwortung.

    Ökologie. Ökonomie. Soziale Verantwortung. (Ad.)

    Als Vorreiter im Ingenieurholzbau und ökologischen Hausbau hat sich das Unternehmen Holzbau Zeh aus Maierhöfen bei Isny über Generationen einen Namen gemacht ...

  • Chiemgau Tipp: DESTILLERIE SCHNITZER

    Chiemgau Tipp: DESTILLERIE SCHNITZER (Ad.)

    Seit 1900 in Traunstein ansässig, wird der Umgang und die Wissenschaft der Brennkunst von Generation zu Generation weitergegeben, erhalten, verfeinert und immer wieder neu inspiriert und interpretiert ...

  • Rund ums Bayerische Meer

    Rund ums Bayerische Meer (Ad.)

    Zu Besuch im Chiemgau

    Lange ist´s her, da war dort wo heute der Chiemsee ist fruchtbares Land. Den Menschen ging es gut ...

  • Hotel Montafoner Hof: Hier checken Genießer ein.

    Hotel Montafoner Hof: Hier checken Genießer ein. (Ad.)

    Bergbegeistert zu Fuß auf hochalpinen Touren, entspannt bei romantischen Wanderungen, mit dem Mountainbike und EBike oder zielsicher auf dem Golf-Green ...

  • Hübner Hörgeräte.

    Hübner Hörgeräte. (Ad.)

    Ein Familienbetrieb macht „mobil“.

    Bei Hübner Hörgeräte ist man schon seit jeher fortschrittlich unterwegs. Das gilt für das Equipment ebenso, wie für den Kontakt zum Kunden ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.