WD-Magazin - Livestyle und Business

WD- Magazin

...jetzt kostenlos abonnieren...

Lifestyle. Business. Allgäu. Alpenraum.

Slider

Behind the scenes – beim besten Arbeitgeber in Bayern und im Allgäu (Ad.)

- Advertorial -

Es ist eine Auszeichnung, die stolz macht. Andreas Zettel, Inhaber von ISOTEC Allgäu, konnte mit seinem Unternehmen Platz 1 in Bayern sowie im Allgäu beim Great Place to Work verbuchen und darf nun den begehrten Titel «Beste Arbeitgeber Allgäu 2021» tragen.

Alle teilnehmenden Unternehmen stellten sich freiwillig dem Urteil der eigenen Beschäftigten und unterzogen sich zugleich einem Audit der Maßnahmen ihrer Personal- und Führungsarbeit. 2.786 Beschäftigte wurden repräsentativ zur Kultur der Zusammenarbeit in ihrem eigenen Unternehmen zu den Themen Führung, Vertrauen, Anerkennung, Förderung, Fürsorge, Zusammenarbeit, Teamgeist und Identifikation befragt.  Unternehmensverantwortliche gaben zudem Auskunft über Maßnahmen und Instrumente der Personal- und Führungsarbeit. Die Kulturaudits fanden zwischen März 2020 und März 2021 statt.

„Ich kann nur nochmals Danke sagen. Danke an ein tolles Team, unsere starke, familiäre Truppe und an die ISOTEC-Zentrale für die super Zusammenarbeit. Im klassischen Handwerk gehen wir seit jeher neue und ganz besondere Wege, damit sich unsere Mitarbeiter wirklich zu Hause und verstanden fühlen. Die nach 2019 zweite Zertifizierung zum Great Place to Work® gibt unseren Bemühungen recht. Für mich ist Great Place to Work mehr, als nur eine lose Auszeichnung. Diese neutrale Befragung der Mitarbeiter ist in der gesamten Gruppe ein ganz wichtiger Baustein, um das Unternehmen mitarbeiterorientiert weiter zu entwickeln. Denn letztendlich macht nicht nur die fachlich qualifizierten Mitarbeiter den Unterschied zum Wettbewerb aus. Die Auszeichnung zum besten Arbeitgeber in Bayern und im Allgäu ist ein deutliches Signal an unsere Kunden und den Arbeitsmarkt, wie wir mit unseren Mitarbeitern umgehen. Mir liegt es ganz besonders am Herzen die Mitarbeiter entsprechend ihrer Qualifikation und persönlichen Neigungen weiter zu entwickeln. Wie Sie sich vorstellen können ist dies die tägliche Herausforderung und Anspruch an ein mitarbeiterorientiertes Unternehmen. Wir im ISOTEC-Fachbetrieb im Allgäu sind zudem davon überzeugt, dass diese Auszeichnung zu einer deutlichen Erhöhung der Nachfrage von Kunden und Mitarbeitern führt, welche einen guten Handwerksbetrieb und Arbeitgeber suchen. Vor allem Mitarbeiter, die sich nicht nur fachlich, sondern auch persönlich weiter entwickeln wollen. Wir freuen uns riesig über die Auszeichnung“, sagt Zettel.

Wir durften nun den Blick hinter die Kulissen bei ISOTEC Allgäu werfen. Denn eines ist klar: Hinter solch einer großen Auszeichnung steht zum einen der Inhaber und Geschäftsführer, aber auch ein starkes Team. Über die letzten Jahre hat sich der ISOTEC Fachbetrieb klare Strukturen, Verantwortungen und ein starkes Team aufgebaut. Der Fachbetrieb hat hier vier Bereiche definiert und mit Leben gefüllt, diese wollen wir Ihnen heute vorstellen.

Im Bereich Marketing und Vertrieb wurden die Abläufe perfektioniert und optimal auf die Kunden Anforderungen ausgerichtet. So wird der Kunde optimal abgeholt und geprüft, ob dieser von dem Fachbetrieb perfekt bedient werden kann. Beratung und Verkauf vor Ort findet durch qualifizierte Sachverständige für baufeuchte Schäden statt, dies gewährt eine maximale Qualität. Der Kunde findet den Fachbetrieb im Bedarfsfall über alle Kanäle im Marketing, da dieses vor allem in den letzten zwei Jahren nochmals optimiert und erweitert wurde.

Über die Kundenbetreuung werden die gewonnenen Aufträge gut organisiert und entsprechend mit den Kunden kommuniziert. Die Steuerung findet hier über einen Mitarbeiter statt, so und dass jeder Kunde zu jederzeit den richtigen Ansprechpartner während der Abwicklung an der Seite weiß.

Die sehr gut geschulten und eingearbeiteten, technischen Mitarbeiter übernehmen die hochwertige Umsetzung der erforderlichen Sanierungsarbeiten vor Ort. Vor allem in diesem Bereich wurden neben dem technischen Leiter zwei weitere Teamleiter aufgebaut, welche vor Ort mit dem Kunden die Umsetzung durchführen. Neue technische Mitarbeiter haben dadurch die optimale Betreuung und Einarbeitung, so dass auch diese mit ihren bisherigen, fachlichen Qualifikationen für den Kunden sehr gute Arbeit machen können.

Im Hintergrund und nach außen im ersten Schritt nicht ersichtlich ist die optimale Organisation des Büros, welches durch die gute Seele des Fachbetriebes organisiert wird. In diesem Bereich laufen auch alle internen Abstimmungsprozesse zusammen und werden perfekt gesteuert.

Um dies in Person von Inhaber und Geschäftsführer Andreas Zettel in Gänze optimal steuern zu können, finden regelmäßige Team Meetings und Reportings statt. Diese werden genutzt, um die Prozesse weiter zu optimieren und jegliche Fehlerquellen auszuschließen. „Wir arbeiten hier nach dem Vieraugenprinzip“, sagt Andreas Zettel, der nicht ohne Stolz auf sein Team blickt.

Mehr auch unter: www.isotec-allgaeu.de

Das könnte sie zudem interessieren

  • Auch Hotels haben Auflagen bei der Einhaltung der Prüftermine

    Auch Hotels haben Auflagen bei der Einhaltung der Prüftermine (Ad.)

    Das läuft im Hintergrund für Sicherheit und Komfort der Gäste

    Die Gäste genießen den Komfort ihres Hotels, fahren mit dem Fahrstuhl in den Wellness-Bereich im Dachgeschoss ...

  • Made in Albstadt

    Made in Albstadt (Ad.)

    Albstadt ist nicht nur Outdoor-City Nummer 1 auf der Schwäbischen Alb, sondern auch bedeutender Wirtschaftsstandort. Der Weg in die Zukunft? Innovation und Qualität „Made in Germany“ ...

  • Balingen – Die Erlebnisstadt.

    Balingen – Die Erlebnisstadt. (Ad.)

    Balingen begeistert mit vielseitigen Kultur-, Freizeit- sowie Einkaufsangeboten.

    Im Zentrum des städtischen Angebotes steht dabei die Stadthalle Balingen ...

  • Der Premiumweg ist das Ziel.

    Der Premiumweg ist das Ziel. (Ad.)

    In Albstadt werden Wanderer zu Traufgängern. Entlang der einzigartigen Traufkante laden zehn Premiumwanderwege auf ganz besondere Rundtouren ein. Mit Qualitätssiegel und offizieller Bewertung ...

  • Wandern auf der weißen Alb

    Wandern auf der weißen Alb (Ad.)

    Tipps vom Alb-Guide

    Auf dem Hochplateau der Schwäbischen Alb lassen sich Winterwanderer von der Ruhe abseits der Orte ...

 


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.