WD-Magazin - Livestyle und Business

WD- Magazin

...jetzt kostenlos abonnieren...

Lifestyle. Business. Allgäu. Alpenraum.

Slider

Beste Arbeitgeber Allgäu 2021: Sieger stehen fest (Ad.)

- Advertorial -

Auch in diesem Jahr glänzt das Allgäu als attraktive Arbeitgeberregion. Bereits zum achten Mal konnten erneut sechs Allgäuer Unternehmen mit dem begehrten Titel «Beste Arbeitgeber Allgäu 2021» gekürt werden. Überreicht wurden die Auszeichnungen im Rahmen eines Online-Prämierungsevents durch den langjährigen Partner der Allgäu GmbH, Great Place to Work®, einem internationalen Forschungs- und Beratungsinstitut. Insgesamt 13 Unternehmen unterschiedlicher Größenklassen und Branchen nahmen an dem aktuellen Arbeitgeber-Benchmarking teil.

In der Kategorie der Unternehmen ab 50 Beschäftigten gingen die Auszeichnungen in diesem Jahr an die pester pac automation (Wolfertschwenden), St. Vinzenz Klinik Allgäu (Pfronten) sowie PRIMAVERA LIVE (Oy-Mittelberg). Bei den kleinen Unternehmen mit zehn bis 49 Mitarbeitenden sind die Preisträger ISOTEC-Fachbetrieb Abdichtungssysteme Zettel (Haldenwang), HV- Office Software- und Systemhaus (Kempten) und secum (Kempten). 

Alle teilnehmenden Unternehmen stellten sich freiwillig dem Urteil der eigenen Beschäftigten und unterzogen sich zugleich einem Audit der Maßnahmen ihrer Personal- und Führungsarbeit. 2.786 Beschäftigte wurden repräsentativ zur Kultur der Zusammenarbeit in ihrem eigenen Unternehmen zu den Themen Führung, Vertrauen, Anerkennung, Förderung, Fürsorge, Zusammenarbeit, Teamgeist und Identifikation befragt.  Unternehmensverantwortliche gaben zudem Auskunft über Maßnahmen und Instrumente der Personal- und Führungsarbeit. Die Kulturaudits fanden zwischen März 2020 und März 2021 statt.

Eine exzellente Arbeitsplatzkultur ist ein Erfolgstreiber – auch in Krisenzeiten

Die ausgezeichneten Unternehmen haben bewiesen, dass eine exzellente Arbeitsplatzkultur gerade in der Corona Krise von größter Bedeutung ist. Die befragten Mitarbeitenden bestätigten, dass gute Arbeit anerkannt wird und sie aktive Unterstützung bei der beruflichen Entwicklung erhalten. Klaus Fischer, Geschäftsführer der Allgäu GmbH, gratuliert den prämierten Arbeitgebern: „Herzlichen Glückwunsch an alle Preisträger: Sie zeigen in vorbildlicher Weise, wie die Region Allgäu und ihre Unternehmen sich durch attraktive Arbeitsplätze und die Bindung qualifizierter Fachkräfte erfolgreich für die Zukunft aufstellen können.“ Johanna Burkart, Projektleiterin bei der Allgäu GmbH, ergänzt: „Besonders in der aktuellen Zeit profitieren die Unternehmen von ihren ehrlichen und ethischen Geschäftspraktiken und beweisen, dass eine gute Kultur auch im Homeoffice und auf Distanz gelebt werden kann.“

Unternehmens- und Arbeitsplatzkultur steigert den Unternehmenserfolg

Dazu sagt Andreas Schubert, Geschäftsführer von Great Place to Work® Deutschland: „Das vergangene Jahr hat Unternehmen und ihre Mitarbeitenden vor nie dagewesene Herausforderungen gestellt. Es hat uns daher beeindruckt, dass das Niveau der Ergebnisse nochmals gestiegen ist. Die hohe Vertrauenskultur hat Unternehmen dabei unterstützt, zeitnah und flexibel auf Krisensituationen reagieren und schnell in ein ‚New Normal‘ umschalten zu können.“ Vier Schwerpunktthemen hätten sich dabei herauskristallisiert: eine hohe Transparenz, die Einbeziehung aller, die Fürsorge gegenüber den Mitarbeitenden sowie die Implementierung von Kommunikationstools zum Austausch und der Stärkung des Teamgeistes. Andreas Schubert weiter: „Eine Arbeitsplatzkultur wirkt sich auf alle Faktoren des Unternehmens aus. Eine hohe Motivation und Leistungsbereitschaft führt zu geringeren Fehlzeiten und Fluktuationsraten, erhöht signifikant die Chancen bei der Gewinnung der besten Talente und steigert somit nachhaltig den Unternehmenserfolg.“

Partner der Great Place to Work® Initiative sind die Allgäu GmbH, Allgäu-TV und die Allgäuer Zeitung. Ziel ist es, die Unternehmen der Region bei der Entwicklung einer attraktiven und zukunftsorientierten Arbeitsplatzkultur zu fördern, und den gesamten Wirtschaftsstandort und seine Unternehmen durch ein eigenständiges Qualitätssiegel für hohe Arbeitsplatzqualität zu stärken.

Mehr unter: https://www.greatplacetowork.de 

Die Allgäuer Prämierten 2021:

Das könnte sie zudem interessieren

  • Bei der Bewertung und dem Verkauf von Unternehmen und Immobilien ist Expertise gefragt

    Bei der Bewertung und dem Verkauf von Unternehmen und Immobilien ist Expertise gefragt (Ad.)

    Fachkundige Begleitung aus der Region für die Region ...

  • Unvergessliche Tage auf höchstem Niveau.

    Unvergessliche Tage auf höchstem Niveau. (Ad.)

    Refugium Mauren 7 – Ihr Luxus-Chalet im Montafon

    Ein altes Bauernhaus aus dem 18. Jahrhundert, das mit viel Liebe zum Detail in ein edles Luxuschalet verwandelt wurde ...

  • Bewusst genießen.

    Bewusst genießen. (Ad.)

    Die ALLGÄUER KERAMIK in Altstädten stellt in dritter Generation Keramik für den Alltagsgebrauch her. Unter den über 200 verschiedenen Produkten ...

  • The Peak Sölden

    The Peak Sölden (Ad.)

    Viel Platz, eine grandiose Aussicht, sattes Grün und schneebedeckte Berge. Willkommen in der wunderschön beeindruckenden Bergwelt des Ötztales ...

  • Schaffe schaffe, Häusle baue

    Schaffe schaffe, Häusle baue (Ad.)

    …oder wie man gleich über der Grenze in Vorarlberg sagt: schaffa schaffa Hüsle baua. Ein Klischee, das für Schwaben und Vorarlberger gleichermaßen gilt ...

 


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.