WD-Magazin - Livestyle und Business
WD-Magazin - Livestyle und Business
Slide One

WD- Magazin

...jetzt kostenlos abonnieren...

Lifestyle. Business. Allgäu. Alpenraum.

Slide One

WD- Magazin

...jetzt kostenlos abonnieren...

Lifestyle. Business. Allgäu. Alpenraum.

Betriebliches Gesundheitsmanagement: Jeder profitiert (Ad.)

- Advertorial -

Von gesünderen Arbeitsbedingungen profitieren alle Beteiligten: Der Krankenstand sinkt, die Produktivität steigt, die Mitarbeiter sind zufriedener und leistungsfähiger. Prozesse im Unternehmen werden optimiert, sodass auch die Kundenzufriedenheit steigt. Jeder eingesetzte Euro für ein zielgerichtetes Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) bringt ein Vielfaches an Nutzen. „BGM hat das Ziel, betriebliche Rahmenbedingungen, Strukturen und Prozesse so zu entwickeln und zu verändern, dass Arbeit und Organisation gesundheitsförderlich gestaltet und die Beschäftigten zu einem gesundheitsförderlichen Verhalten befähigt werden“, erklärt Karl-August Sauer von der Techniker Krankenkasse. 

Mitarbeiter sind zufriedener 

Die Effekte eines zielgerichteten Betrieblichen Gesundheitsmanagements gehen über die Prävention von Krankheiten hinaus. Das kann auch bei der Suche nach Fachkräften helfen. Denn Unternehmen, die ihren Mitarbeitern gesunde Arbeitsbedingungen anbieten, sind beliebt. 

Ein Beispiel aus der Praxis 

So läuft beispielsweise das BGM-Projekt „gesund arbeiten“ bei Rohde & Schwarz Messgerätebau GmbH in Memmingen: Die TK unterstützte zunächst einen Aktionstag für alle Kolleginnen und Kollegen mit dem TK-Smoothie-Mobil und Ernährungsberatungen. Durch Impulsvorträge und Kurzworkshops wurden die Führungskräfte für das Thema psychische Gesundheit sensibilisiert. 

Eine eingeladene Psychologin beleuchtete alltägliche und spezifische Belastungen in einem Workshop speziell für die Werkleitung. Daraus wurden Maßnahmen zur Förderung der psychischen Gesundheit abgeleitet und entwickelt. „Seitdem finden regelmäßig in allen Bereichen des Unternehmens Vertiefungsworkshops zu den identifizierten Teambelastungen statt, die von der jeweiligen Führungskraft moderiert und durch den Betriebsrat begleitet werden“, so Sauer. 

Interessierte Firmen können sich an Karl-August Sauer wenden:
Tel.: 040 46 06 51 05-350 | eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Mehr auch unter: www.tk.de

 

Das könnte sie zudem interessieren

  • Herzblut für den Schutz der Umwelt

    Herzblut für den Schutz der Umwelt (Ad.)

    KSK-Kompostierungs-Service Käßmeyer GmbH im Portrait

    Wem bekannt ist, dass der Begriff der Nachhaltigkeit ursprünglich aus der Forstwirtschaft stammt, den wird nicht verwundern, dass der promovierte Förster Eberhardinger einen ganz besonderen Bezug rund um dieses Thema pflegt....

  • Der Waldhof - Herbstgenuss und Wellnessfreude im Meraner Land

    Der Waldhof2 (Ad.)

    Herbstgenuss und Wellnessfreude im Meraner Land

    Der Waldhof in Völlan bei Meran. Das perfekte Refugiumfür anspruchsvolle und Ruhe suchende Gäste...

  • Im Bergkristall – Mein Resort im Allgäu neue Kraft tanken

    Im Bergkristall – Mein Resort im Allgäu neue Kraft tanken (Ad.)

    Wohlfühl-Welt mit Aussicht

    Wellness über den Dingen - das Bergkristall Resort, das sich herrlicher Alleinlage auf 850 Höhenmetern befindet, macht’s möglich....

  • Ein gesunder Meeting-Tag in Tirol 

    Ein gesunder Meeting-Tag in Tirol (Ad.)

    Healthcare auf Tirolerisch 

    Lust auf eine Kurzreise nach Tirol? Wir zeigen Ihnen, was einen gesunden Meeting-Tag im Herz der Alpen ausmacht ...

  • Entspannung, Erlebnis und Abenteuer für die ganze Familie

    Entspannung, Erlebnis und Abenteuer für die ganze Familie (Ad.)

    Im großzügigen Familienhotel Schreinerhof, Ihrem 4-Sterne-Superior-Hotel im Bayerischen Wald ...

 


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.