WD-Magazin - Livestyle und Business
WD-Magazin - Livestyle und Business
Slide One

WD- Magazin

...jetzt kostenlos abonnieren...

Lifestyle. Business. Allgäu. Alpenraum.

Slide One

WD- Magazin

...jetzt kostenlos abonnieren...

Lifestyle. Business. Allgäu. Alpenraum.

Die eigenen Kinder vernünftig absichern (Ad.)

- Advertorial -

Die Geburt des eigenen Kindes ist ein unbeschreibliches Erlebnis – als zweifacher Vater habe ich dies erleben dürfen. Doch nach der Geburt ändert sich auch der Versicherungsbedarf durch das Vorhandensein der Kinder. Und jetzt, zum Schulstart, bekommt das Thema Versicherungen bei Ihrem Kind nochmals eine zusätzliche Komponente. Ich möchte einen kleinen Überblick geben, welche Versicherungen für Kinder unentbehrlich sind.

Grundsätzlich gilt: Der Vorteil eines frühen Abschlusses von Versicherungen ist, dass die Prämien für die Kinder sehr niedrig sind und Gesundheitsfragen im Regelfall keine Hürde für einen Abschluss darstellen. 

Die Wichtigste: private Unfallversicherung für das Kind

Mit wenigen Euro Beitrag pro Monat kann man hier Hunderttausende von Euro absichern oder gar eine lebenslange Unfallrente erreichen. Eine Kidner Unfallversicherung kostet nur einen Bruchteil dessen, was ein Erwachsener für eine gleiche Versicherung zahlen müsste und ist vergleichsweise günstig. Kinder unterschätzen schnell mal die Gefahren des Straßenverkehrs. In Kindergarten und Schule sind Kinder meist über einen gesetzliche Unfallversicherung versichert, aber außerhalb dieser Einrichtungen greift der Schutz in der Regel nicht. Kinder können sich nicht nur im Straßenverkehr, sondern auch im Alltag schwer verletzen und leiden dann u.U. lebenslang darunter.

Die Kinderunfallversicherung versichert solche Unfälle bei Verkehr, im Garten, im Haushalt und bei Spiel und Sport. Ob Kind mit dem Schlitten im Winter „aus Versehen“ in einen Stacheldrahtzaun fährt, beim Fahrradfahren verunfallt oder beim Fußballspielen den einen Ball an den Kopf bekommt, in all diesen Fällen kann eine Unfallversicherung zum Tragen kommen.

Doch Unfallversicherung ist nicht Unfallversicherung. Gerade bei einer Kinder-versicherung muss man auf Details in der Police achten, um nicht im Schadensfalle hören zu müssen „Diesen Punkt beinhaltet Ihre Police aber nicht“.

Ich habe das Ganze ausführlich auf meiner Homepage beschrieben: https://www.amba-versicherungen.de/unfallversicherung-kinder.html

Schulstart oder Studium: Berufsunfähigkeitsversicherung

Kommt ihr Kind zur Schule, ist die private Unfallversicherung aus meiner Sicht spätestens unumgänglich. 

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) ist eine der wichtigsten Versicherungen im Leben, da die gesetzliche BU gestrichen wurde. Gesetzlich existiert nur noch ein Anspruch auf eine Erwerbsunfähigkeitsrente. Die Hürden zu einem Leistungsbezug von Erwerbsunfähigkeitsrente sind jedoch sehr hoch. Man müsste praktisch nicht mehr in der Lage sein, in irgendeinem Beruf zu arbeiten. Komfortabler ist die Berufsunfähigkeitsversicherung, die man privat abschließen kann und die leistet, wenn man seinen erlernten oder zuletzt ausgeübten Beruf nicht mehr ausüben kann. Dies ist bei mehr 25% aller 56- bis 60-Jährigen der Fall.

Will man später als Erwachsener eine BU abschließen, bekommt man oft keine, da schon Vorerkrankungen aufgetreten sind oder zahlt hohe Beiträge. Wer sich die Schüler-BU bereits in jungen Jahren sichert, zahlt nur niedrige Beiträge und stolpert nicht über die Gesundheitsfragen. Fast 30% aller Berufsunfähigkeiten gehen übrigen auf nervliche Zusammenhänge zurück (Burn Out & Co.), - das sollte man nicht unterschätzen. Es gibt Versicherungsmöglichkeiten, wie man junge Kinder in solche Versicherungen integrieren kann, bzw. Anwartschaften erwirbt. Andere Versicherungen bieten solche Versicherungen ab dem 10.Lebensjahr an. Eine BU für die Eltern ist auch wichtig – sofern man noch eine erhält.

Grundsätzlich gilt: sinnvoll, spart Geld und ist bei sehr gutem Gesundheitszustand eine wichtige Absicherung für das Leben. Aber: schauen Sie auch hier auf die Bedingungen, eine vernünftige BU-Rente, maximales End-Alter – und schauen Sie auf das Kleingedruckte.

Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.amba-versicherungen.de/berufsunfaehigkeitsversicherung-schueler.html

Bei Fragen nehmen Sie gerne mit mir Kontakt auf oder vereinbaren Sie Ihren Wunschtermin.

Ihr

Daniel Moser
AMBA Versicherungen Allgäu
www.amba-versicherungen.de

Das könnte sie zudem interessieren

  • Herzblut für den Schutz der Umwelt

    Herzblut für den Schutz der Umwelt (Ad.)

    KSK-Kompostierungs-Service Käßmeyer GmbH im Portrait

    Wem bekannt ist, dass der Begriff der Nachhaltigkeit ursprünglich aus der Forstwirtschaft stammt, den wird nicht verwundern, dass der promovierte Förster Eberhardinger einen ganz besonderen Bezug rund um dieses Thema pflegt....

  • Der Waldhof - Herbstgenuss und Wellnessfreude im Meraner Land

    Der Waldhof2 (Ad.)

    Herbstgenuss und Wellnessfreude im Meraner Land

    Der Waldhof in Völlan bei Meran. Das perfekte Refugiumfür anspruchsvolle und Ruhe suchende Gäste...

  • Im Bergkristall – Mein Resort im Allgäu neue Kraft tanken

    Im Bergkristall – Mein Resort im Allgäu neue Kraft tanken (Ad.)

    Wohlfühl-Welt mit Aussicht

    Wellness über den Dingen - das Bergkristall Resort, das sich herrlicher Alleinlage auf 850 Höhenmetern befindet, macht’s möglich....

  • Ein gesunder Meeting-Tag in Tirol 

    Ein gesunder Meeting-Tag in Tirol (Ad.)

    Healthcare auf Tirolerisch 

    Lust auf eine Kurzreise nach Tirol? Wir zeigen Ihnen, was einen gesunden Meeting-Tag im Herz der Alpen ausmacht ...

  • Entspannung, Erlebnis und Abenteuer für die ganze Familie

    Entspannung, Erlebnis und Abenteuer für die ganze Familie (Ad.)

    Im großzügigen Familienhotel Schreinerhof, Ihrem 4-Sterne-Superior-Hotel im Bayerischen Wald ...

 


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.