WD-Magazin - Livestyle und Business
WD-Magazin - Livestyle und Business
Slide One

WD- Magazin

...jetzt kostenlos abonnieren...

Lifestyle. Business. Allgäu. Alpenraum.

Slide One

WD- Magazin

...jetzt kostenlos abonnieren...

Lifestyle. Business. Allgäu. Alpenraum.

Naturschnee Garantie (Ad.)

Am Pitztaler und Kaunertaler Gletscher

- Advertorial - 

2020 03 04 by Roland Haschka(c) Roland HaschkaDie beiden Gletscher-Skigebiete im Pitztal und Kaunertal bieten Wintersportlern die besten Voraussetzungen zum Skifahren, Snowboarden, Langlaufen sowie für Skitouren und zum Freeriden.

Ein Skiraum – zwei Skigebiete:

Pitztaler Gletscher & Rifflsee

Der Pitztaler Gletscher verspricht Wintervergnügen von September bis Mai. Von Dezember bis April wird der Skiraum am DACH TIROLS um das Skigebiet Rifflsee erweitert. Pitztaler Gletscher In der Gletscherwelt finden Wintersportler 41 km atemberaubende Abfahrten und breite Naturschneepisten. XPLORE MORE – also „Entdecke mehr“ – heißt es im X Park. Zu entdecken gibt es einiges: Österreichs größten Schitourenpark powered by DYNAFIT mit drei verschiedenen Schwierigkeitsgraden und einen Funpark mit Waveline, Speed Checks und Family Cross. Der X Park bietet allen, vom Anfänger bis hin zum Könner, Spaß und Action. Ein besonderes Hightlight ist das Café 3440. Österreichs höchst gelegenes Kaffeehaus verwöhnt seine Gäste mit süßen Köstlichkeiten aus der hauseigenen Konditorei und lädt zum Staunen und Verweilen ein. Beim unvergesslichen Blick auf die Wildspitze und auf unzählige weitere hochalpine Gipfel kommt unweigerlich das Gefühl der Pitztaler Bergfreiheit auf.

Skigebiet Rifflsee

Skifahren und Snowboarden, aber auch Langlaufen, Skitouren und Schneeschuhwanderungen sind dort möglich. Dieses Gebiet für Naturliebhaber mit 27 km anspruchsvollen Abfahrten liegt zwischen 1.680 und 2.800 Metern Seehöhe. Im Frühjahr ist das Gebiet um den Rifflsee ein Secret Spot für Freerider.

2014 03 Gletscher Piste Lifestyle c Daniel Zanergl 12Gletscher Lifestyle (c) Daniel Zanergl

Kaunertaler Gletscher – ein wahres Hideaway für begeisterte Skifahrer.

Die Anfahrt entlang der 26 km langen Gletscherstraße bietet ein seltenes und abwechslungsreiches Naturschauspiel. Umgeben von Schneewänden, kargen Bergspitzen und der durch den Gletscher geschliffenen Landschaft schlängelt sich die Panoramastraße Kehre um Kehre bis zum Skigebiet hinauf. Am Parkplatz angekommen fällt die für hochalpine Touren bekannte Weißseespitze sofort ins Auge.

Gleich dreimal gelangt man am Kaunertaler Gletscher bis auf über 3.000 m an die italienische Staatsgrenze – jeweils mit einer topmodernen und barrierefreien Gondelbahn. Schon bei der Bergfahrt kann man ein einzigartiges Panorama umhüllt von 3.000ern erblicken. Oben angekommen bekommt der Begriff grenzenlose Bergfreiheit eine ganz neue Bedeutung: die Ruhe, die Kraft, das Panorama – ein unbeschreibliches Gefühl! Dann heißt es nur noch Board oder Skier anschnallen und 55 Kilometer Naturschneepisten genießen! Für Abenteurer und die, die es noch werden wollen, gilt es die Black Ibex, die mit 87,85 % Gefälle steilste Piste Österreichs, zu bezwingen.

21.-Jänner-2020-IMG_0555.jpgDer Kaunertaler Gletscher ist ein Secret-Spot für Freerider. 36 km Variantenabfahrten, unverspurte Hänge und traumhaft frischer Schnee warten auf begeisterte Freerider: Eine Entdeckungsreise abseits langer Warteschlangen und Trubel. Vergünstigte Skitickets für den Winter 2022/23 gibt es schon jetzt in den Webshops des Pitztaler und Kaunertaler Gletschers. 

Das könnte sie zudem interessieren

  • Naturschnee Garantie

    Naturschnee Garantie (Ad.)

    Am Pitztaler und Kaunertaler Gletscher

    Die beiden Gletscher-Skigebiete im Pitztal und Kaunertal bieten Wintersportlern die besten Voraussetzungen zum Skifahren, Snowboarden, Langlaufen sowie für Skitouren und zum Freeriden...

  • Nachhaltig Bauen, langfristig profitieren

    Nachhaltig Bauen, langfristig profitieren

    Wohlbefinden und Lebensqualität

    Warum Sie beim Neubau unabhängig von Fördersummen auf Energieeffizienz und die Umsetzung diverser Standards setzen sollten und warum sich das Ganze langfristig auszahlt – nicht nur für unsere Umwelt...

  • Herbst in Tirol

    Herbst in Tirol

    Bunt und abwechslungsreich

    Goldfarbene Wälder, angezuckerte Berggipfel, glasklare Fernsicht und wohlig warme Temperaturen: Wenn sich der Sommer langsam verabschiedet und der Winter noch etwas auf sich warten lässt, zeigt sich der Herbst in Tirol von seiner schönsten Seite...

  • Entspannung, Genuss und Herzlichkeit

    Entspannung, Genuss und Herzlichkeit (Ad.)

    Neue Wellness-Residenz im Wöscherhof IN UDERNS

    Mein Hotel mit Herz – das sind WIR. Wir verwöhnen unsere Gäste mit viel Engagement, Leidenschaft und Zillertaler Charme. Im Wellnesshotel Wöscherhof erleben Sie einen unvergesslichen Urlaub, der keine Wünsche offen lässt...

  • Ruhe und Kraft schöpfen

    Ruhe und Kraft schöpfen (Ad.)

    Einzigartig wohnen im Moarhof und den Pfahlbau-Chalets

    Der Blick ist frei auf ein einzigartiges Panorama: der „Zahme Kaiser“ – ein markantes Bergmassiv – und im Vordergrund das größte Hochmoor Österreichs, die Schwemm, beeindrucken jeden Naturliebhaber. Umgeben von dieser wundervollen Natur liegt der Moarhof...

 


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.